Home  |  Login  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap
Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Gottesdienste

Gottesdienst

Quelle: Steven van Veen
Der Gottesdienst am Sonntagmorgen beginnt in Allmannsweier mit dem Geläut der Glocken zwischen 10.00 Uhr und 10.15 Uhr und dauert dann ca. eine Stunde. Gebet, Gesang und Gottes Wort sind seine festen Bestandteile. Die musikalische Gestaltung der Gottesdienste und die Begleitung des Gemeindegesangs übernehmen in der Regel Herr Groß an der Orgel oder verschiedene Musikteams im Wechsel.

Jugendsonntage

Quelle: Steven van Veen
sind in Allmannsweier Gottesdienste, die „aus dem Rahmen fallen“, weil sie den üblichen
Gottesdienstablauf auch einmal verlassen, etwa um zum Mitmachen einzuladen, ein Anspiel zu sehen oder miteinander ins Gespräch zu kommen. Manchmal ist der Gottesdienstraum passend zum Thema dekoriert.

Familiengottesdienst

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier
Zu besonderen Gelegenheiten gibt’s „Familiengottesdienste“, etwa wenn beim Gemeindefest, zu Erntedank oder im Advent die Kindergartenkinder in den Gottesdienst der Großen kommen und ihre Eltern, Großeltern und Geschwister mitbringen.

Kindergottesdienst

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier
Der Kindergottesdienst trifft sich zu drei „Staffeln“ jährlich im Gemeindehaus (Schulstr. 7): zur Osterstaffel an den Sonntagen zwischen Fastnachtsferien und Ostern, zur Sommerstaffel zwischen Pfingstferien und Sommerferien und zur Weihnachtsstaffel zwischen Herbstferien und Weihnachten.

Kindergottesdienst von Anfang an

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier
Jesus will nicht nur Erwachsene oder zumindest große Kinder um sich haben. Er freut sich schon über die ganz Kleinen. „Lasset die Kinder zu mir kommen …“ sagt er. Von einer Altersbeschränkung hat er nichts gesagt. Immer wenn es Kindergottesdienst für Schulkinder im Gemeindehaus ist, gibt es deshalb auch den „Kindergottesdienst von Anfang an“ für die ganz Kleinen,...

Winterkirche

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier
Zwischen Epiphanias (06. Januar) und den Fastnachtsferien treffen wir uns zu den Gottesdiensten im Gemeindehaus. Das hilft uns, in der Kirche Heizöl und CO2 zu sparen. Und es eröffnet uns zugleich die Möglichkeit, im Gemeindehaus andere Gottesdienstformen auszuprobieren:

Krabbelkirche

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier
Sechs Mal im Jahr feiern wir in der Kirche einen „Krabbelgottesdienst“, für Babies, Krabbelkinder mit ihren Eltern, Großeltern, Paten und Geschwistern. Der Gottesdienst dauert in der Regel ungefähr eine halbe Stunde. Handpuppe Ernie ist fast jedes Mal mit von der Partie, macht seine flotten Sprüche auf der Kanzel und stellt seine Kinderfragen über Gott und die Welt.

Schwanau-Gottesdienste

Schwa
Quelle: Evang. Kirchengemeinde Allmannsweier
nau-Gottesdienste ...
 
... sind vorerst ein Versuch, den die Evanglischen Kirchengemeinden in Schwanau auf eine Ottenheimer Initiative hin gestartet haben.
 
... das bedeutet, dass alle evangelischen Christen Schwanaus in eine der Schwanauer Kirchen eingeladen sind. In den anderen Schwanauer Gemeinden finden an diesem Sonntag keine eigenen Gottesdienste statt.  
 
... gibt's am 14.06.2015 in Nonnenweier, am 31.10.2015 in Ottenheim und am 28.02.2016 in Allmannsweier. 
 
 
Kindergottesdienst
Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Quelle: evangelische Kirche Allmannsweier

Predigten